Buch „Hinter der Maske“ [Marc Theis]

39,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Artikelnummer: Q-W50359
Lieferzeit: 3-4 Tage
ISBN: 978-3-89384-052-6


Produktbeschreibung

Die Maske – Zeichen der Zeit

Frühjahr 2020: Schulen, große Unternehmen und kleine Restaurants schließen, Not-Kliniken werden gebaut, Klopapier ist seit Tagen ausverkauft. Der Alltag im Jahr 2020 fühlt sich so anders an, weil die Corona-Pandemie die Welt und Deutschland fest im Griff hat. In dieser Situation hat der Fotograf Marc Theis auf 64 Bildern Menschen aus allen sozialen Schichten porträtiert – mit dem Symbol dieser Zeit: der Maske.

Es ist ein Stück Stoff, das so viele Widersprüche in sich vereint. Die Maske gibt uns ein wenig mehr Freiheit und lässt uns doch einsam zurück, sie schenkt Hoffnung und reißt zugleich tiefe Gräben auf. Was denken Menschen in der Krise über diese Zeit? Über unsere Gegenwart, in der schneller als je zuvor Geschichte geschrieben wird? Was bringt sie um den Schlaf, was lässt sie hoffen? Ärzte und eine Krankenschwester, ein Fußballprofi und eine Jugendtrainerin, Rock-Musiker, eine Ballerina, Lehrer, Schüler und Studenten, Spitzenpolitiker, eine Müllwerkerin, Unternehmer oder Wohnungslose wurden dazu von den Journalisten Britta Lüers und Zoran Pantic befragt - und sprechen darüber in "Hinter der Maske".

Es ist ein Stück Zeitgeschichte, das eindringliche Fotos und ganz persönlichen Gedanken in einem Buch vereint, das der mehrfach ausgezeichnete Designer Sebastian Peetz gestaltet hat.

 

Blick ins Buch:

Werfen Sie hier einen Blick ins Buch: ePaper-Auszug "Hinter der Maske"

 

Konzept und Fotos:

Der gebürtige Luxemburger Marc Theis lebt seit 1971 in Deutschland, ist seit 1983 selbständiger Fotograf, begleitete die Rockband Scorpions auf ihren Tourneen, brachte eine Vielzahl von Büchern heraus und erhielt mehrere Preise und Auszeichnungen – darunter die Goldmedaille im weltweiten Nikon-Contest. 1994 wurde Marc Theis der Verdienstorden des Großherzogtums Luxemburg verliehen.
 

Interviews und Texte:

Zoran Pantic ist stellvertretender Ressortleiter der Lokalredaktion der Neuen Presse in Hannover. Gemeinsam mit Marc Theis veröffentlichte er 2015 das Buch »Das andere Hannover«. Für ein redaktionelles Konzept von Pantic wurde die NP mit dem European Newspaper Award (2019) ausgezeichnet. 2016 erhielt er zusammen mit NP-Reporterin Britta Lüers den Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad Adenauer-Stiftung für eine Serie zur Flüchtlingskrise.
 

Layout und Design:

Der Künstler und Typograph Sebastian Peetz gründete 1996 sein Atelier ›peetz & le peetz design‹ 1996 in Hannover. Zwei Jahre zuvor entwickelte er die Schrift Optha 1, eine auf Braille basierende Schrift, die für Sehbehinderte tastbar und zugleich als Buchstaben lesbar ist. Für das „Bid Book“, das skulptural gestaltete Buch der Stadt Hannover zur Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas 2025, wurde Sebastian Peetz 2020 mit dem iF Design Award, dem Red Dot Award und dem German Design Award 2021 ausgezeichnet.
 

Ein Auszug der Portraitierten:

Petra Bahr, Regionalbischöfin
Uta Beger, Klinikclownin
Franz Betz, Lichtbildhauer
Ninia Binias, Slam-Poetin
Harald Böhlmann, Festivalleiter
Kathleen Fleer, Schulleiterin
Klaus Hahne, Obstbauer
Rosalie Marie Held, Berufsartistin
Tony Hohlfeld, Sternekoch
Timo Hübers, Profifußballer
Stephan Krause, Friseur
Cellina Laumen, Jugendfußballtrainerin
Birgit Nerenberg, Buchhändlerin
Belit Onay, Oberbürgermeister
Morgan Pullins, Basketballerin
Detlef Simon, Zauberkünstler
Matthias Stoll, Infektiologe
Franziska Stünkel, Fotografin
Andreas Toba, Kunstturner
Benno Ure, Kinderchirurg
Stephan Weil, Ministerpräsident
Helge Wilkens, Schornsteinfeger
und viele mehr



Verlag & Druck: QUBUS media GmbH
Gestaltung: Sebastian Peetz, peetz & le peetz design
Version: Erstausgabe 2020    
Inhalt: 136 Seiten, 64 Duplex-Bilder
Format & Papier: 264 x 329 mm, Gardamatt Eleven, geprägter Einband mit hochwertigem Schutzumschlag

QUBUS media - Das neue Buch von Marc Theis - Hinter der Maske - Fotografien und Bekenntnisse
Registrieren & Login